Mathias Müller

New Work & Business Coach

VERSTEHT VERÄNDERUNG.
LIEBT HERAUSFORDERUNG.
KANN STRUKTUR.

Mathias hat sein Studium als Diplom-Ingenieur im Bereich Informationstechnologie erfolgreich abgeschlossen. Er wohnt im Großraum München, ist deutscher Muttersprachler und beherrscht die englische Sprache fließend.

Key Facts: Umfangreiche Erfahrung im Management großer IT-Projekte, strategische und technische Beratung zum Einsatz von Microsoft 365 und dessen Einfluss auf Prozesse und Arbeitsweisen.

Branchen: Enterprise IT in großen und mittelständischen Unternehmen im Beratungs- und Messegeschäft, im produzierenden Gewerbe sowie Defence-Bereich.

Aktuell:

  • Flender GmbH: Modernisierung Microsoft 365 Design und dessen operative IT-Prozesse in der Balance zu Security und Compliance, Aufbau globales Identity Management zur kosteneffizienten Nutzung der Services.
  • NürnbergMesse GmbH: Langfristige strategische und technische Entwicklung der Nutzung von Microsoft Cloud Infrastruktur und Applikationen.
  • Utimaco GmbH: Strukturierung der Sicherheit und Compliance in Microsoft 365 zur Nutzung von modernen Microsoft 365 Applikationen.

In den letzten Jahren:

  • Hensoldt AG: Definition der Microsoft 365 Datenklassifizierung, Coaching von Best-Practice-Konzepten für Modern Workplace.
  • Carl Zeiss AG: Einstellen der Organisation und Struktur von Microsoft 365, Definition der Migrationsszenarien.
  • Nokia Oyj: Prozessautomatisierung zur Lizenzoptimierung in Microsoft 365, Migrationsprojekte in Carve-In Nokia/Siemens/Alcatel.
  • Infrastruktur-Fokus in Verbindung zu Geschäftsanforderungen und Möglichkeiten
  • Innovative Adaption zu Geschäftsanforderungen, Cloud basierte Lösungen und Veränderung der IT-Strukturen
  • IT-Compliance- und Sicherheitskonzepte, insbesondere Best Practice zur Datenklassifizierung
  • Modern-Work Konzepte und Nutzerakzeptanz
  • Microsoft Lizenzkosten Analyse, Strategie und Umsetzungsplanung
  • Microsoft IT Architecture und Design
  • User IT Portfolio Strukturierung
  • IT Lizenzkosten Analyse und Adaption
  • IT Service Prozess Design
  • Projekt Management Methoden und Teambuilding

Zertifizierungen:

  • PRINCE2 Foundation
  • PRINCE2 Practitioner

Julian Pawlowski

Innovation & Technology Coach

VERSTEHT TECHNOLOGIE.
LIEBT NEUES.
KANN KREATIVITÄT.

Julian ist mit der Internet Revolution Anfang der 1990er Jahre groß geworden und ein waschechter Digital Native. Seine Begeisterung für neue Technologien wuchs rasant durch eigene Open Source Linux- und Netzwerk-Projekte, die ersten Kunden betreute Julian bereits im Alter von 14 Jahren. Die Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration war konsequent und legte den Grundstein für seinen Karriereweg hin zum IT-Administrator, IT-Projektmanager und schließlich Enterprise Architekt & Security Advisor sowie DevOps Softwareentwickler. Julian fühlt sich im Internet und internationalen Kundenumfeld zuhause und kann sich nicht nur in seiner Muttersprache Deutsch gewandt ausdrücken, sondern auch souverän auf Englisch kommunizieren.

Key Facts: Talent zur Einschätzung von neuen Technologietrends. Sinnvolle Verknüpfung vielversprechender, innovativer Technologien zur Prozessoptimierung sowie Möglichkeiten zur strategischen Weiterentwicklung von Unternehmen mit Einfluss auf interne IT-Produkte und -Dienstleistungen. Etablierte Strukturen hinterfragen und zur positiven Veränderung inspirieren.

Branchen: Enterprise IT in großen und mittelständischen Unternehmen im Beratungs- und Messegeschäft, im produzierenden Gewerbe sowie Defence-Bereich.

Aktuell:

  • Carl Zeiss AG: Principal Security Advisor & Modern Workplace Architect 
  • NürnbergMesse GmbH: Principal Enterprise Architect Microsoft 365 

In den letzten Jahren:

  • Hensoldt AG: Principal Security Advisor Data Classification 
  • Nokia Oyj: Senior Enterprise Architect Modern Workplace 
  • Mutares SE & Co. KGaA: Senior Enterprise Architect Modern Workplace 
  • Langjährige Erfahrung in internationalen Großprojekten (Innovation Changes, Mergers & Acquisitions)
  • Konsequente Cloud-First Strategie
  • Zero-Trust Security Strategien: Absicherung Cloud vs. On-Premises, Cloud Security Tiering Modell, Daten- und Informationsschutz
  • Infrastructure-as-Code, DevOps / DevSecOps IT Team Organisation
  • Referenz-Implementierung neuer Technologien / Proof-of-Concept
  • IT-Strategieberatung zur sinnvollen Ausrichtung von Basistechnologien in Unternehmen
  • Training und Schulung von IT-Mitarbeitern / Pair Administration, Pair Programming, Pair Architecture

Zertifizierungen:

Petra Lendt

Senior Project Management Consultant

VERSTEHT PROZESSE.
LIEBT KOMPLEXE AUFGABEN.
KANN FÜHRUNG.

Als Diplom-Wirtschaftsingenieurin hat Petra ihr halbes Leben in Berlin verbracht und fühlt sich nun im Norden Münchens zuhause. Ihre Muttersprache ist Deutsch, Englisch spricht sie fließend.

Key Facts: Umfangreiche Erfahrung im Managen von Großprojekten. Beratung im Umgang mit relevanten Prozessen, Methoden und Werkzeugen. Motivation und Führung von interdisziplinären und interkulturellen Teams.

Branchen: Energiesektor (fossile/erneuerbare Energien) und sonstige sich in Transformation befindende Unternehmen.

Aktuell:

  • Flender GmbH: Microsoft 365 Lizenzanpassung und Lebenszyklus-Automatisierung

In den letzten Jahren:

  • Vattenfall Wärme Berlin AG​: Entwicklung, Planung, Einrichtung und teilweise Durchführung eines Großprojektes in Berlin (Biomassekraftwerk, Flusswärmepumpe, Ertüchtigung und Modernisierung der Bestandsanlage, Rückbau Kohleblock)

  • ​Siemens Energy AG​: Leitung eines Teams von Projektmanagern, verantwortlich für die Umsetzung von Kraftwerksservice-Projekten im Irak, Iran, Sudan und Saudi-Arabien; Durchführung verschiedener Projekte unter der ‘Roadmap zur Elektrifizierung des neuen Irak’

  • Siemens AG: Leitung des Langzeitwartungsvertrages ‘LTP New Capital‘ als Teil des Megaprojektes Ägypten; Umsetzung komplexer Kraftwerksservice-Projekte in verschiedenen Ländern des Nahen Ostens (Libyen, Pakistan, Libanon, Syrien)

  • Langfristiges Programm-Management 
  • Management von umfangreichen Großprojekten
  • Führung von interdisziplinären und interkulturellen Teams, ansässig in Deutschland, Europa und in Ländern des Nahen Ostens ​​
  • Strukturierung und Organisation von Projekten und Teams in allen Phasen: Projektentwicklung, Projektplanung, -einrichtung und -durchführung
  • Kostenkalkulation, Risiko-Management, Änderungs- und Forderungsmanagement, Vertragsmanagement, Beschaffung, Logistik, Qualitätsmanagement, EHS-Anforderungen 
  • Software: SAP/R3, M365

Zertifizierungen:

  • Senior Project Manager nach PM@Siemens (B-Projects)

Starte dein Projekt mit uns

Innovation beginnt mit einem Gespräch